Human Capital

Der Zugang zu wirtschaftsrelevanten Ausbildungsangeboten ermöglicht mehr Menschen, Ihr Potenzial auszuschöpfen.

Vernetzung mit Politik und Wirtschaft

Entscheidungsträger beeinflussen, um gemeinsam eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen.  

Wert schaffen durch Arbeitsplätze

Faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen schaffen Menschenwürde und Einkommenssicherheit.

Wer wir sind

Unser 360-Grad-Ansatz zielt darauf ab, den Privatsektor, Regierungen, akademische und religiöse Führer einzubeziehen, um innovative und kreative Lösungen für die Armut zu finden.

Wir ermöglichen marktbasierte Lösungen, die kritische soziale Ungleichheiten in der Greater Mekong Subregion beseitigen, indem wir:

ERWERBSTÄTIGKEIT ERMÖGLICHEN

Faire und nachhaltige Beschäftigung fördern.

mehr darüber

WIRTSCHAFTSWACHSTUM FÖRDERN

Den Zugang zu Dienstleistungen verbessern, die für das Wirtschaftswachstum von wesentlicher Bedeutung sind.

mehr darüber

ENTSCHEIDUNGSGEBER BEEINFLUSSEN

Entscheidungsträger beeinflussen, um einen gemeinsamen Ansatz zu verfolgen.

mehr darüber

Unsere Projekte

Academy of Culinary Arts Kambodscha

Die Academy of Culinary Arts in Kambodscha (ACAC) ist die erste Weltklasse-Hotelfachschule des Landes. Es ist Kambodschas erste öffentlich-private Partnerschaft, in der führende Politiker aus Regierung und Privatsektor zusammenkommen.

Durch ein professionelles Ausbildungsprogramm und fachkundiges Personal wird die Akademie das Gesicht der kambodschanischen Hotellerie verändern und den Jugendlichen in Kambodscha wichtige Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bieten.

Video

Was beschäftigt uns?

Die Academy of Culinary Arts Cambodia bildet kambodschanische Studenten für eine erfolgreiche Zukunft aus.

Shift360 News

Neue Studenten und neue Visionen – ACAC 2019

Neue Studenten und neue Visionen – ACAC 2019

Von den drei neuen Stipendiaten, welche im September an der Academy of Culinary Arts gestartet haben, sind zwei Frauen. Sie berichten, dass in der kambodschanischen Kultur Frauen zu Hause kochen, während die Küche in Restaurants und Hotels normalerweise von Männer...

mehr lesen
Naomis Traum

Naomis Traum

Der Tessiner Pierre Tami sah in Kambodscha Kinder sterben und begann sich humanitär zu engagieren. Seit er seine Tocher verloren hat, sammelt er Geld für ihr soziales Vermächtnis. In der Schweiz bislang vergebens. Lesen Sie den Artikel aus der Weltwoche und erfahren...

mehr lesen

Naomi Tami Stipendienfonds

 

Der Naomi Tami Gedenk-Stipendienfonds bietet Studenten, die sich für Spitzenleistungen engagieren wollen, die kulinarischen Künste lieben, aber aus finanziellen Gründen nicht die Möglichkeit haben, die Studiengebühren an der Academy of Culinary Arts in Kambodscha zu bezahlen, finanzielle Unterstützung an.

Newsletter

Bleiben Sie mit den neusten Updates und Veranstaltungsinformationen auf dem Laufenden.

Connect

Mit Ihrer Spende stärken Sie junge Menschen und geben ihnen durch eine professionelle Ausbildung Hoffnung für ihre Zukunft.